Bühler Schwimm-Meeting wieder Treffpunkt für Europa

 Vorbericht2 Meeting 2013 Start 2m(ge) Zum nunmehr 21. Male trifft sich die schwimm­sport­begeisterte Jugend Europas am 29.6.2013 im Schwarzwaldbad Bühl zum Austrag ihrer friedlichen Wettkämpfe im 50m-Becken über alle Strecken der 50m- und 100m-Distanz, zur Ermittlung des begehrten Gesamtsiegers, der ausgelobten Sonder- und Ehrenpreisen für besondere Leistungen, und nicht zuletzt zum Austausch mit sportbegeisterten Jugendlichen aus anderen Länder, zum Kennenlernen und zur Erneuerung bereits früher geknüpfter Freundschaften.

Dass dabei hochkarätiger Sport auch in den zahlreichen Staffeln gezeigt werden wird, dass die angereisten fast 400 Athleten sich packende Wettkämpfe liefern werden, steht außer Frage – überreicht doch zumindest für den Gesamtsieg der Bühler Oberbürgermeister Hubert Schnurr persönlich den begehrten Gesamtsieg-Pokal. Er wird auch beim erstmals ausgetragenen spaßigen Turmspringen anwesend sein, und Bedeutung auch dieses Wettkampfes nach Ende der Schwimmwettkämpfe zu unterstreichen.

Vorbericht2 Meeting 2013 Delphin 2m

Für diese haben Sportler aus 22 Vereinen gemeldet, allein 112 aus ausländischen. So kommen allein aus der Schweiz 78 Schwimmer, aus Burgdorf 31, aus Thalwil 28 sowie aus Wädenswil 19, aus Bühl französischer Partnerstadt Villefranche ein Kontingent von 31 Sportlern, aus England 16. An den Teilnehmerzahlen gerade aus dem Ausland lässt sich unschwer der Beliebtheitsgrad dieses europäischen Zusammentreffens ermessen, auch wenn als kleiner Wermutstropfen die Ungarn absagen mussten. Bei ihnen war beim letzten Wettkampf in der alten Olympia-Halle in Budapest eine stark frequentierte Treppe im Schwimmbad eingestürzt, 10 Schwerverletzte waren zu beklagen. Sie haben aber ihr Kommen bereits für nächstes Jahr avisiert. So wird dieses Jahr auch die Trophäe „Beste ausländische Mannschaft" von den englischen, schweizerischen und französischen Vereinen umkämpft sein. In den Kampf um den Gesamtsieg werden auch die starken Karlsruher unter Ägide der ehemaligen Bühler Ausnahmeschwimmerin Sita Kusserow eingreifen. Sie wird sich u.a. mit der Worldcup-Schwimmerin Sarah Sliveira aus Heddesheim über die Freistil- und Schmetterlingsstrecken auseinandersetzen. Aus Freiburg reist auch der frühere Bühler Schwimmteam-Schwimmer Niklas Haas – ständiger Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften und Süddeutscher Jahrgangsmeister – an, der sich mit seinen früheren Mannschaftskollegen, z.B. dem derzeitigen Deutschen Masters-Meister Jochen Schweikert, über die Sprintstrecken messen wird, mit dem Englischem Meisterschaftsteilnehmer und früheren Bühler Trainer Stuart Clarke, der direkt von der erfolgreichen Teilnahme an den schottischen Meisterschaften nach Bühl kommt, wie auch mit den starken Schwimmern der Wassersportfreunde Hannover, die mit elf hochkarätigen Sportlern die weite Anreise nach Bühl antreten. Spannende Rennen sind angesagt, auch für den Nachwuchs, der sich teilweise erstmals in einem Wettkampf präsentieren wird.

Vorbericht2 Meeting 2013 Kraul 2m

Interessant wird es auch nach den eigentlichen Wettkämpfen, insbesondere nach der abschließenden, traditionell am stärksten umkämpften 8x50m Staffel mixed, wenn die heimische Prominenz aus Wirtschaft und Politik sich die Ehre gibt und die ausgelobten Sonder- und Ehrenpreise persönlich überreicht. Hier treffen sich Landrat, Bundes- und Landtagsabgeordnete, Oberbürgermeister, Europa-Unionsvorsitzender u.v.a.m. etc. und Wirtschaftsvertreter. Den Tag über werden Betreuer, Sportler sowie Zuschauer – bei freiem Eintritt – kulinarisch bestens versorgt, eine Riesentombola wartet auf Loskäufer und Sieger, ein Stand eines Schwimmsportfachgeschäftes auf fleißige Käufer der neuesten Schwimmsport-Bademoden. Der oben bereits erwähnte Turmspring-Wettbewerb wird dieses Meeting mit dem folgenden gemütlichen Beisammensein bei hoffentlich schönem Wetter im Schwarzwaldbad beschließen.

 

Baden-Württembergische Meisterschaften

24-04-2018

Emely Kölmel sichert sich Gold Brustspezialistin holt Gold und Silber bei Baden-Württembergischen Meisterschaften, Fichtner ebenfalls auf dem Podest Heidelberg (kt). Während die gleichaltrigen Freunde am vergangenen Wochenende zum ersten Mal Outdoor-Sommerluft schnuppern...

Read more